> Zurück

Manuela Schär gewinnt Boston-Marathon in WELTBESTZEIT!

Stalder Fredi 17.04.2017

Am heutigen amerikanischen Feiertag, dem Patriot's Day, siegt Manuela Schär am 121. Boston-Marathons mit neuer Weltbestzeit!

Die Krienserin Manuela Schär beendet das Frauen-Rollstuhl-Rennen am ältesten bis heute durchgeführten Marathon der Welt vom ländlich geprägten Hopkinton in die Grossstadt in einer Zeit von 1 Stunde, 28 Minuten, 17 Sekunden.

Sie ist die erste Frau, die die 1:30-Marke unterboten hat!

Mit diesem Sieg ist sie nach dem zweiten Platz in Tokio grandios in die WM-Saison gestartet.

Bei den Herren gewann Marcel Hug knapp vor seinem ewigen Konkurrenten Ernst van Dyk.
Foto: Elise Amendola/AP

Aus der Rangliste:
2. Amanda McGrory (USA): 1:33:13
3. Susannah Scaroni (USA): 1:33:17
4. Tatyana McFadden (USA): 1:35:05
5. Chelsea McClammer (USA): 1:37:09