> Zurück

Manuela Schär gewinnt auch den Londoner Marathon

Stalder Fredi 23.04.2017

Die Krienserin Manuela Schär gewinnt das grösste und eines der schnellsten Marathonrennen Europas, den London-Marathon.

Manuela Schär scheint das Rezept gegen die übermächtigen Amerikanerinnen gefunden zu haben und gewinnt auch eine Woche nach dem Bosten-Marathon den London-Marathon in überlegener Manier.

Bereits nach der Hälfte schlägt Manuela Schär zu. Zwischen Kilometer 20 und 25 hängt sie die Nummer 1 der USA, Amanda McCrory, ab und zelebriert ihre einsame Triumphfahrt bis ins Ziel. Am Schluss hat die Schweizerin mit 1:39:57 Stunden über viereinhalb Minuten Vorsprung.


Premiere: Manuela Schär triumphiert beim London Marathon.  Keystone 

Aus der Rangliste:

PlaceNameTime
1 MANUELA SCHAR (SUI) 01:39:57
2 AMANDA MCGRORY (USA) 01:44:34
3 SUSANNAH SCARONI (USA) 01:47:37