> Zurück

Broncemedaille für Squasher Reiko Peter an den Schweizer Elite Einzelmeisterschaften 2018

Stalder Fredi 15.04.2018

An den Schweizer Elite Einzelmeisterschaften 2018 der Squasher (SEM) gewann Reiko Peter vom Squash Club Pilatus die Broncemedaille. Bei den Damen verpasste die erst 16-jährige (!)Krienserin Ambre Allinckx das Podest ganz knapp.

Viertelfinals

Keine grosse Überraschungen gab es in den Viertelfinals. Einzig bei den Damen schlug die erst 16-jährige Krienserin Ambre Allinckx (5) die vor ihr gesetzte Fabienne Oppliger (4) und qualifizierte sich zum ersten Mal für einen Halbfinal an der SEM. Bei den Herren erreichten die Nr. 1 - 4 der Gesetzenliste geschlossen die Halbfinals.
Die zweite Krienserin, Sarah Lüdin verlor ihren Viertelfinal gegen Cindy Merlo 9-11, 8-11 und 11-13.

Bei den Herren A siegte Reiko Peter (Bild) gegen Andreas Dietzsch 11-5, 11-9 und 12-10, während dem Roman Allinckx (9-11, 4-11, 7-11 gegen Robin Gadola) und Benjamin Fischer (8-11, 6-11 und 4-11 gegen Dimitri Steinmann) verloren.

Halbfinals

Im Halbfinal der Damen A musste sich Ambre Allinckx nach einem spannenden Figth 11-7, 8-11, 6-11 und 7-11 gegen die spätere Schweizermeisterin Cindy Merlo geschlagen geben. Und auch bei den Herren A gab es nach einem harten Kampf eine Niederlage für Reiko Peter gegen Dimitri Steinmann (8-11, 8-11, 11-4, 11-8, 6-11). Ambre Allinckx und Reiko Peter qualifizierten sich für den kleinen Final.

Finals

Ambre Allinckx verlor gegen Gaby Huber-Schmohl das Spiel um Rang 3 mit 7-11, 5-11, 4-11, und Reiko Peter gewinnt kampflos gegen Robin Gadola, der schon sein Halbfinalspiel wegen einer Adduktorenverletzung w/o geben musste. Für Reiko Peter ist dies ein weiteres tolles Resultat nach seiner langen Spielpause infolge beider Hüftoperationen.

Resultate:

Damen A: Link zu Tournaments
Herren A: Link zu Tournaments