> Zurück

Manuela Schär schafft im «Big Apple» das Triple

Stalder Fredi 03.11.2019

Mit über 50'000 Finishern ist der New York City Marathon der grösste Marathonlauf der Welt. Am 3. November 2019 wurde der Marathon zum mittlerweile 49. Mal ausgetragen. Für Weltrekordzeiten ist die Marathonstrecke nicht geeignet, allerdings für Weltrekorde bei den Teilnehmerfeldern. Denn erst im vergangenen Jahr wurde mit 52.813 Finishern ein neuer Weltrekord an Finishern bei einer Marathon-Veranstaltung aufgestellt.

Die Krienser Rollstuhlsportlerin Manuela Schär hat zum dritten Mal in Serie beim prestigeträchtigen New-York-Marathon triumphiert.

Manuela Schär hat in New York ihr Ziel erreicht: Die 34-jährige Luzernerin siegte beim prestigeträchtigen Marathon im «Big Apple» zum dritten Mal in Serie. Die Rollstuhlsportlerin überquerte die Ziellinie in 1:44:20 Stunden. Auf den Plätzen 2 und 3 klassierten sich die Amerikanerinnen Tatyana McFadden und Susannah Scaroni.

Ebenso beeindruckend wie Manuela Schärs Auftritt in der US-Metropole war auch ihre gesamte Saison. Die Schweizerin gewann 2019 die grossen Marathons von Tokio, Boston, London, Berlin, Chicago und New York allesamt.

Bild: Schaffte den angestrebten Hattrick - Manuela Schär.
Keystone

Leaderboard Abbott World Marathon Majors - Manuela Schär in Führung

In der Kategorie Women's Wheelchair Series XIII liegt Manuela Schär nach Seriehälfte deutlich in Führung.

Position  Name Country  Points
1 Manuela Schar SUI 33
2 Tatyana McFadden  USA 16
3 Amanda McGrory USA 9
4 Susannah Scaroni USA 4
5 Sandra Graf SUI 1
 
Die Abbott World Marathon Majors sind eine Serie bestehend aus sechs der grössten und renommiertesten Marathons der Welt. Die Rennen finden in Tokio, Boston, London, Berlin, Chicago und New York City statt.